conny-matas

CONNY MATAS

AUSBILDUNGEN:
Eidg. dipl. Kunsttherapeutin ED, Fachrichtung Mal- und Gestaltungstherapie
Kunsttherapeutische Lehrtherapeutin Oda Artecura
Handelsdiplom HBS
Gestalterische Berufsmaturität GBMS
Berufslehre als Malerin, Fachrichtung Bau
 

SELBSTÄNDIGKEIT:
Tätig seit 2011 in eigener kunsttherapeutischer Praxis, Einzel und Gruppen.

KLINISCHE ERFAHRUNG:
Zürcher Reha-Zentrum, Wald
Psychiatrisches Ambulatorium, Spital SRO Langenthal
PKZS, Psychiatrische Klinik, Oberwil-Zug
Frauenklinik Meissenberg Zug, Akutstation für Depression und Psychosomatik
Stiftung Netzwerk, Arbeitsintegrationsprojekt AIP Wetzikon
Sterbehospiz Zürcher Lighthouse

WEITERBILDUNGEN:
Kunstorientierte Supervision OdA Artecura

ITAB-Methode© – Integrativer Transfer Assoziativen Bildererlebens
NET – Narrative Exposure Therapie (Schauer, Schauer, Neuner)
Ego States Therapy, IKP Zürich
Voicing Dialog nach Dr. Hal und Sidra Stone

MITGLIEDSCHAFTEN:
GPK – Fachverband für Gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie

ANERKENNUNG:
EMR / SNE / ASCA

MEDIEN:
Trauma-Frauen Onlinekongress, Web-Interview zu Trauma und Kunsttherapie
TV-Produktion von SFR2 zu Trichotillomanie und Kunsttherapie